baas-wasserstrahltechnik

Die tragende Säule

BAAS Wasserstrahltechnik

Das Fliesenfachgeschäft ist die tragende Säule unseres Unternehmens.

Mit Jahrzehnte langer Erfahrung sind wir auf diesem Gebiet in Materialauswahl und Verarbeitung bestens aufgestellt.

Wir bieten Ihnen ein breit gefächertes Sortiment an hochwertigen Fliesen, Natursteinen und Kunststeinen von namhaften Herstellern.

Technik

von BAAS Wasserstrahltechnik in Elmshorn

Unsere neue Wasserstrahlmaschine Flow/ Dynamic Waterjet Mach 3b ist eine sehr leistungsfähige Materialbearbeitungsmethode zum Schneiden von 2- D – Bauteilen mit engen Toleranzen vieler unterschiedlicher Materialien und bietet erhebliche Vorteile gegenüber anderen Schneidetechniken.
Die Mach 3b Serie ist ein kompaktes Wasserstrahlschneidesystem, das durch die leistungsstarke Windows- basierte PC- Steuerung FlowMaster intelligent gesteuert wird. Unsere FlowMaster ist das fortschrittlichste und modernste Werkzeugmaschine in der Abrasivwasserstrahlbranche. Ein feiner Wasserstrahl wird mit Zusatz von speziellem Sand unter extrem hohem Druck (ca. 6.200 bar) zum schneiden verschiedenster Materialien verwendet.
Durch das Wechseln der Schneidedüsen, ist die Möglichkeit weiche Materialien nur mit Wasser schneiden zu lassen. Es ergibt sich eine enorme Materialienvielfalt der zu bearbeitenden Materialien.
Von technischen Formteilen bis hin zu Designer-Anfertigungen reicht die Palette der Schnittlinge. Diese Art der Materialbearbeitung ist sowohl für Einzelanfertigungen als auch für Serienproduktionen interessant.
Schnelligkeit und Präzision sind unsere Stärken.

Haben Sie Fragen, wir beraten Sie gerne weiter.

baas-wasserstrahltechnik

Technik

von BAAS Wasserstrahltechnik in Elmshorn

Die Wasserstrahlschneidetechnik ist eine sehr leistungsfähige Materialbearbeitungsmethode zum Schneiden vieler unterschiedlicher Materialien und bietet erhebliche Vorteile gegenüber anderen Schneidetechniken.

Die CNC-Technik macht sich hierbei einfachste physikalische Grundsätze zu Nutze: Ein feiner Wasserstrahl wird mit Zusatz von speziellem Sand unter extrem hohem Druck (ca. 4.000 bar) zum schneiden verschiedenster Materialien verwendet.

Die Materialvielfalt der zu bearbeitenden Materialien ist einzigartig.

Von technischen Formteilen bis hin zu Designer-Anfertigungen reicht die Palette der Schnittlinge. Diese Art der Materialbearbeitung ist sowohl für Einzelanfertigungen als auch für Serienproduktionen interessant.